Über uns

Friedrich Passage ist eine der markanten Symbole von Klaipeda. Hier treffen sich lange und bunte Geschichte der Altstadt und progressive Gegenwart. An diesem einzigartigen Ort werden gemütliche Straßen zu Galierien, wo sich in einem Raum schöne Gaststätten, Restaurants, moderne Geschäfte und Gasthäuser zusammenschließen.

Der Passage, die im Jahre 2006 ihre Türe geöffnet hatte, wurde Name von Friedrich gegeben, als Erinnerung an Preußischen König Friedrich Vilhelm III, der tiefen Spur in der Geschichte hinterließ und während des Kriegs mit Napoleon seinen Sitz in Klaipeda hatte.

Friedrich Passage wird von den Stadteinwohnern und Gästen gerecht als gemütlichstes Anziehungszentrum der litauischen Küste mit der eigenen Aura bezeichnet. Jeder Gast, der für eine Tasse Kaffe, Geschäfts- oder Abendessen in einer Freundengesellschaft kommt, ist hier zu jeder Zeit willkommen.

Nachdem Sie einmal Friedrich Passage besucht haben, verstehen Sie, was heißt, wenn die Zeit für einen Augenblick angehalten wird, und werden hierher immer wieder mit Ihren Ehrengästen zurückkommen wollen.

Meinung hinterlassen

Danke. Ihre Anfrage ist erfolgreich gesendet

Fehler! Falsch ausgefüllte Felder